Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

Cake&Candy GmbH erbringt alle Lieferungen ausschliesslich auf der Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie gelten für die Zustellung von Waren, die der Kunde per Online-Shopping im Internet, per bei Cake&Candy GmbH bestellt. Das Bestellangebot gilt nur für das Gebiet der Schweiz und Liechtenstein.

Sämtliche Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können schriftlich bei Cake&Candy GmbH, Blumenweg 2, CH-8472 Seuzach oder per eMail: team@cakeandcandy.ch, vorgebracht werden.

2. Warenbestellung

Die Nutzung des Cake&Candy GmbH Online Shops ist ausschliesslich unbeschränkt geschäftsfähigen, natürlichen oder juristischen Personen vorbehalten, die Artikel für ihren Eigenverbrauch bzw. zur Schenkung an Dritte bestellen wollen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Telefonnummer, Anschrift, E-Mail-Adresse usw. sind vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben.

B2B Kunden bitten wir, sich mit uns direkt in Verbindung zu setzen.

Bestellungen erfolgen online auf der Basis der Internet-Bestellseite und des Warenkataloges. Cake&Candy GmbH behält sich eine Limitierung auf haushaltsübliche Mengen vor. Die Bestellbestätigung erfolgt automatisiert per E-Mail.

Warenbestellungen können bis maximal 10 Tage vor dem gewünschten Lieferdatum aufgegeben werden. Eine Annullation ist bis 48 Stunden vor der Auslieferung kostenlos. Wird nach der Auftragsbestätigung festgestellt, dass die Lieferung nicht vollständig erfüllt werden kann, da einzelne Produkte kurzfristig nicht erhältlich sind, teilt Cake&Candy GmbH dies dem Kunden umgehend mit oder sorgt für adäquaten Ersatz. In einem solchen Fall hat der Kunde die Möglichkeit, kostenlos die gesamte Bestellung zu annullieren oder die Teillieferung zu akzeptieren, wobei ihm die Lieferkostenpauschale nicht erhoben wird, sofern die fehlenden Produkte dazu führen, dass die entsprechende Limite von CHF 50.- nicht erreicht wird. In beiden Fällen steht dem Kunden keinerlei Schadenersatzanspruch zu.

3. Belieferung

Cake&Candy GmbH beschränkt die Lieferungen auf das Gebiet der Schweiz und Lichtenstein. Die Lieferung erfolgt direkt an die vom Kunden, durch die schweizerische Post, Kurier oder eigener Logistik an die bekannt gegebene Lieferadresse und Kontaktperson. 

Bei Lieferungen von Tiefkühlartikeln, nimmt Cake&Candy GmbH mit dem Kunden vorgängig Kontakt und teilt ihm den Liefertag sowie ein Zeitfenster der Lieferung mit. Kann der Kunde an diesem Zeitpunkt nicht persönlich anwesend sein, so nennt er eine alternative Lieferadresse oder eine alternative Kontaktperson wo die Artikel geliefert werden können. Der Liefertag ist aus logistischen Gründen abhängig vom Liefergebiet. Eine genaue Lieferzeit und ein vom Kunden gewünschter Liefertag ausserhalb des Standards, ist deshalb nicht möglich.
Es gibt keine Mindestbestellmenge. Es gelten die detaillierten, im Online Shop angegebenen Lieferbedingungen.
Pro Lieferung bis zu einem Warenwert von CHF 50.- erhebt Cake&Candy GmbH eine Zustellpauschale von CHF 8.50. Bei Bestellungen ab CHF 50.- entfällt die Zustellpauschale. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 72 Stunden. Kosten für Expresszustellungen auf ausdrücklichen Wunsch, werden dem Kunden in jedem Fall zusätzlich berechnet. Bitte beachten Sie, dass vor Feiertagen (wie z.B. Valentinstag, Ostern, Pfingsten, Muttertag oder Weihnachten) die Auslieferung von Paketen in der Regel etwas länger dauert. Es ist deshalb von Vorteil, wenn Sie Ihre Bestellung frühzeitig aufgeben.

4. Preis / Bezahlung

Alle Preise verstehen sich inklusive schweizer Mehrwertsteuer.

Bei Waren, die nach Gewicht bestellt werden (Offenware) gilt der, pro Masseinheit angegebene Grundpreis, entsprechend. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass es bei diesen Waren zu geringfügigen Gewichtsunterschieden gegenüber der in der Bestellung angegebenen Mengenangabe kommen kann.

Es gelten die Preise am Tag der Bestellung, welche in der Online-Auftragsbestätigung wiederholt werden. Es kann nur über folgende Kredit- oder Debitkarten bezahlt werden: VISA, Mastercard, Postcard, Postfinance oder per Vorauszahlung auf Post-Konto IBAN: CH65 0900 0000 8924 5290 8. 

Der Kaufpreis ist im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses netto und ohne Abzug fällig. Eine Bezahlung gegen Rechnung ist zurzeit leider nicht möglich. Die Bezahlung mit Kreditkarten erfolgt je nach Bestellart unterschiedlich:

• Der Kunde (Karteninhaber) erfasst die Postcard- oder Kreditkartennummer und das zugehörige Verfalldatum seiner Karte selbst online im Internet-Shop der Cake&Candy GmbH. Als dann führt das System die online Autorisierungsanfrage bei der jeweiligen Kreditkartenorganisation durch.

5. Beanstandung 

Bei Auslieferung der Waren quittiert der Kunde durch Unterzeichnung den ordnungsgemässen Empfang und den äusserlich einwandfreien Zustand der Ware. Mängel, die beim Empfang der Ware ohne weiteres ersichtlich sind, müssen sofort beanstandet werden, ansonsten gilt die Ware als genehmigt. Über Mängel, die erst zu einem späteren Zeitpunkt zutage treten, informiert der Kunde den Cake&Candy GmbH Kundendienst umgehend per E-Mail oder Telefon, gegebenenfalls auch schriftlich, innert 48 Stunden spätestens innert 5 Arbeitstagen nach Empfang. Spätere Beanstandungen können nicht mehr akzeptiert werden. 

6. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand bestimmt sich nach dem Gerichtsstandsgesetz und liegt bei Bestellungen durch Konsumenten am Wohnsitz des Konsumenten oder am Sitz von Cake&Candy GmbH. Bei Bestellungen, welche nicht von Konsumenten in Auftrag gegeben wurden, gilt als ausschliesslicher Gerichtsstand Seuzach. 

7. Datenschutz

Der Inhalt der Datenschutzerklärung (Datenschutz) und Impressum sind integrierender Bestandteil dieser AGB.

8. Kundendienst

Es stehen folgende Kontaktmöglichkeiten, zu den üblichen Bürozeiten, zur Verfügung:

• Telefon: 052 320 95 95

• Adresse: Cake&Candy GmbH, Online-Shop, Blumenweg 2, 8472 Seuzach

• eMail: team@cakeandcandy.ch

9. Haftung

Cake&Candy GmbH übernimmt keine Haftung für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Internetpräsenz oder für technische Fehler des Online Shops.

Cake&Candy GmbH übernimmt ebenfalls keine Haftung für Fehlleistungen des Internets, Schäden durch Dritte, importierte Daten aller Art (Viren, Würmer, Trojanische Pferde) sowie für Links von und zu anderen Webseiten. Wir haben keine Kontrolle über Inhalt und Form von Fremd- Webseiten.

Wir können das fehlerfreie Funktionieren von Hard- und Software nicht garantieren. 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Seite technische Ungenauigkeiten oder typographische Fehler enthalten kann.

Wir behalten uns vor, die Informationen auf dieser Site jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Das gilt auch für Verbesserungen und/oder Änderungen an den auf dieser Site beschriebenen Produkten bzw. Programmen. 

In keinem Fall haftet die Cake&Candy GmbH Ihnen oder Dritten gegenüber für irgendwelche direkten, indirekten, speziellen oder sonstigen Folgeschäden, die sich aus der Nutzung dieser oder einer damit verlinkten Website ergeben. Ausgeschlossen ist auch jegliche Haftung für entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von Programmen oder sonstigen Daten in Ihren Informationssystemen. Dies gilt auch dann, wenn wir ausdrücklich auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen werden. 

Cookies sind Datenelemente, die eine Webseite an Ihren Browser senden kann, um Sie bei datenbankgestützten Systemen besser zu unterstützen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie darüber in Kenntnis setzt, wenn Sie ein Cookie erhalten. Somit können Sie selbst entscheiden, ob Sie das akzeptieren wollen oder nicht.

10. Änderungen und Ergänzungen

Cake&Candy GmbH bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB, die Datenschutzerklärung sowie das Impressum jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen und sofort anzuwenden.
(Stand: August 2019)